U11: Hallenturnier SV Planegg

22.01.2024 | Aktuelles, Fußball, Junioren, U11 (E1)

U11 erster und vierter Platz im eigenen Hallenturnier

In einem spannenden Hallenturnier konnten beide Mannschaften ( Team-schwarz und blau) überzeugen. Meistens spielerisch überlegen waren unsere Teams aber auch gegen Konter anfällig. Erschwerend für alle Teams war die Kombination „Handballtore + Futsallball“. Somit mussten alle Tore wirklich herausgespielt werden, einfach nur auf das Tor schießen reichte nicht aus. Während  Team-schwarz in der Vorrunde mit zwei Siegen und einer Niederlage gegen DJK Würmtal sich souverän für das Halbfinale qualifizierte, tat sich Team-blau etwas schwerer. Im ersten Spiel kamen sie über ein 0:0 über Stockdorf nicht hinaus, ob wohl sie sich viele sehr gute Chancen erspielten. Das zweite Spiel ging gegen den SV Pullach mit 0:1 durch ein Eigentor verloren. Auch das dritte Spiel war spannend bis zur letzten Minute. Spielerisch überlegen reichte es aber nur zu einem „glücklichen 0:0“ gegen den TSV Großhadern. Zwei Minuten vor dem Ende konnte Großhadern „Gott sei Dank“ in einem großen Gewühl den Ball irgendwie nicht über die Torlinie drücken.

Was für eine Vorrunde, Team blau mit 2 Unentschieden und einer Niederlage, 0:1 Toren aus 3 Spielen, so muss man erst einmal in ein Halbfinale kommen. Der TSV Großhadern ebenfalls mit 2 Unentschieden und einer Niederlage, 0:2 Toren aus 3 Spielen auf Platz 3. Und sogar Stockdorf mit 2 Unentschieden und einer Niederlage, 0:4 Toren aus 3 Spielen.

Im 1.Halbfinale unterlag dann SV Planegg-schwarz gegen den SV Pullach mit 2:1 (1:1) im Elfmeterschießen. Team-blau setzte sich mit 2:0 gegen den DJK Würmtal durch.

Im Spiel um Platz 3 konnte Würmtal dann erneut gegen Planegg-blau mit 1:0 gewinnen.

Im Finale kam es dann wieder zur Vorrundenbegegnung SV Planegg-blau gegen den SV Pullach. Nachdem beide Teams zunächst abwartend gespielt haben, konnte unser Team mehr Druck aufbauen und das Spiel für sich entscheiden. In einem verdienten Finalsieg mit 3:0 holten wir uns den ersten Platz.

In der Summe sahen wir ein spannendes Hallenturnier mit ausgeglichenen Teams

Gratulation an Team-blau zum Turniersieg

 

Gespielt haben: Felix W., Felix B., Leopold Sa., Leopold St., Anton, Thierry, Jakob, Jonas, Nicklas, Joshi, Luca, Benni, Julian, Frederik, Nelio